Schützenfest Fallersleben

(Kommentare: 0)

Zum ersten Mal begleitete die Showband in diesem Jahr den Schützenfestumzug am Sonntag in Fallersleben.

Zum ersten Mal begleitete die Showband in diesem Jahr den Schützenfestumzug am Sonntag in Fallersleben.

Nach den fast 30 °C am vergangenen Wochenende beim Schützenfest in Gifhorn lies der Wetterbericht für Fallersleben nichts gutes erahnen. Eine Regenwolke nach der anderen war auf dem Regenradar zu sehen; doch die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

Trockenen Fußes trafen sich alle Spieler zum Warm-Up in unmittelbarer Nähe zum Startpunkt des Umzuges und des Festplatzes, wo der Umzug schließlich endete.
Das Wetter hielt unserer Erwartung bis zu diesem Zeitpunkt noch stand, aber am Himmel waren schon die ersten Regenwolken zu sehen.

Gerade als wir nach dem Warm-Up zum Antreten marschieren wollten, fing es an wie aus Eimern zu regnen. Deshalb verschoben wir unseren Abmarsch um einige Minute, aber früher oder später mussten wir nun mal los.
So blieb uns nichts anderes übrig als im strömenden Regen los zu gehen.

Am Treffpunkt sammelten sich viele örtliche Vereine und Musikzüge aus Nah und Fern.

Die Showband marschierte als dritte Gruppe hinter den Speerträgern und der Volkstanz- und Trachtengruppe und führte somit den Umzug musikalisch an.

Viele Zuschauer säumten die Umzugsstrecke, wobei man anmerken muss, dass der Regen sicherlich viele von ihnen vom Zuschauen abgeschreckt hat.

Während des Umzugs hatte der Wettergott Erbarmen mit uns und den anderen Marschierern und schaltete den Regen ab. Nach einer knappen Stunde waren wir am Festplatz und Ziel des Umzuges angekommen, packten unsere Instrumente ein und beendeten damit diesen Auftritt.

Wir freuen uns schon aufs nächste Mal!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben